sellesmp.com Blog Das Team Torpado mit Selle SMP und das Abenteuer von Katazina Sosna in Zeiten von Covid-19

Das Team Torpado mit Selle SMP und das Abenteuer von Katazina Sosna in Zeiten von Covid-19

by SelleSMP
katazina sosna

Ab diesem Jahr fährt das Team Torpado Südtirol Blacks mit unseren Sätteln, eine Partnerschaft, die vor allem entstanden ist, um anhand von Tests in der Praxis unsere Sattellinie für das Gelände zu entwickeln und zu perfektionieren.

Das erste Feedback hat nicht auf sich warten lassen
Sandro Lazzarin, der Team Manager des Torpado Südtirol Blacks: “Die SMP-Sättelwerden, auch wenn noch keine Wettkämpfe möglich sind, bereits von allen Sportlern des Teams verwendet und die ersten Rückmeldungen sind mehr als positiv. Manche, die besonders empfindlich sind, haben eine eindeutige Verbesserung im Vergleich zum vorigen Sattel festgestellt, manche haben sofort das ideale Modell gefunden und andere, wie Katazina, haben dagegen mehr als einen probieren müssen. Nach diesem äußerst schwierigen 2020 vertrauen wir darauf, diese hervorragende Zusammenarbeit mit den Gebrüdern Schiavon auch in den kommenden Jahren fortzusetzen”.

Katazina Sosna und ihr Abenteuer…mit glücklichem Ausgang!
Katazina Sosna, die Spitzenfahrerin des Teams, hält sich gerade in Vilnius, ihrer Geburtsstadt, auf. Wir haben am Telefon mit ihr gesprochen, um uns ein wenig erzählen zu lassen, wie sie diese merkwürdige Zeit erlebt hat: “Ich bin am 3. April nach Vilnius gereist und das war ein reiner Glücksfall. Mein litauischer Trainer rief mich am 1. April an und informiert mich, dass es ein Flugzeug gab, das von Italien aus starten sollte, um die Italiener abzuholen, die sich in Litauen befanden. Ich habe sofort geschaltet und die Botschaft angerufen, um zu erfahren, ob es Platz für mich und mein Fahrrad gab. Ich wollte unbedingt nach Hause und habe innerhalb von zwei Tagen alles organisiert. Ich wollte mir diese einzigartige Gelegenheit, die sich mir da bot, nicht entgehen lassen: ein Geschenk! Kaum in Vilnius angekommen, habe ich gebeten, mich bei meinen Eltern in Quarantäne zu begeben, da ich dort die Möglichkeit hatte, im zweiten Stock allein unterzukommen. Ich war sehr besorgt, da es mir nach dem Etappenrennen des Andalucia Bike Race und meiner Rückkehr aus Spanien nicht gut ging und ich nachher erfahren habe, dass sich unter den Sportlern ein Mädchen befand, das positiv auf den Coronavirus getestet worden war. Meine Eltern gehören dem Alter nach zur Risikogruppe und ich habe alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergriffen: zum Glück ist alles gut gegangen.

Eine Ruhepause, die wirklich notwendig war
Ich betrachte diese Zeit als einen Urlaub, um mit meinen Eltern zusammenzusein und meine schöne Stadt neu zu entdecken. All dies hat mir seit langer Zeit gefehlt: ganze zehn Jahre! Ich genieße es wirklich in vollen Zügen. Ich habe auch mit meinem MTB-Training weitergemacht, da Vilnius hügelig ist und es Wälder, Pfade und Naturwege entlang des Flusses gibt. Vilnius ist wirklich eine schöne Stadt, rundum blühend und gepflegt, voller Radwege und Radfahrer. Komischerweise hat es in diesem Zeitraum nicht so viel geregnet wie es in anderen Jahren der Fall ist. Da Menschenansammlungen nicht gestattet waren, bin ich immer allein gefahren, so dass mir das Schnelligkeitstraining fehlt. Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, gegen September/Oktober in jedem Fall ein paar Wettkämpfe in Italien bestreiten zu können: wir werden sehen.

Und der SMP-Sattel?
Ich kannte die SMP-Sättel bereits, weil ich sie beim Fahren auf der Straße mit dem Team Vaiano verwendete. Auf dem MTB jedoch ist es etwas völlig anderes, weil man sich sehr viel mehr im Sattel bewegt. Bevor ich das richtige Modell für mich gefunden habe, habe ich einige ausprobiert. Am Ende war der F30 der richtige für mich, da er sehr bequem ist und mir große Bewegungsfreiheit ermöglicht. Was vor allem für uns Frauen zählt, ist auch der Typ des Sattelpolsters: auch dieses muss ausprobiert werden, bevor man das jeweils richtige für sich findet.

You may also like

Cookie

Utilizziamo i cookie per offrirti un sito web innovativo ed entusiasmante. Utilizzando il nostro sito web e accedendo ai contenuti presenti in esso, accetti che vengano trasmessi cookie sul tuo dispositivo. Per ulteriori informazioni, visita la sezioneInformazioni sui cookie

Accetto